Menu
Disclaimer Disclaimer
Home Home
Geopolitik Geopolitik
Philosophie und Strategie Philosophie und Strategie
Tell Gold & Silber Fonds Tell Gold & Silber Fonds
Vermögensverwaltung Private Vermögensverwaltung Private
Researchaufsätze Researchaufsätze
News-/Researchletter News-/Researchletter
Links Links
Testen Sie Ihr Wissen! Testen Sie Ihr Wissen!
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap
Icon Druckerfreundlich
Druckoptimierte Version

Philosophie und Strategie

Philosophie
Ein wesentliches Element für erfolgreiches Investieren ist die Kenntnis der Vergangenheit. Durch ihr Studium lässt sich einiges an Erkenntnissen gewinnen. Unter Researchaufsätze und Fonds/Studie sowie Links finden Sie Interessantes zu diesem Thema.

Ein weiteres Element für Erfolg sind die Kenntnisse von Analysemethoden aller Art. Sie werden nicht an Schulen und Universitäten gelehrt, da sie viel zu weit weg von der Realität sind, sondern man muss sie selber erarbeiten.

Drittens braucht es zwingend gekonnten Umgang mit den eigenen Emotionen (Überschwang, Entäuschung, Angst, Ungeduld etc.) und die richtige Beurteilung der Massenpsychologie der Marktteilnehmer. Die beiden erwähnten Punkte Vergangenheit und Analysemethoden helfen dabei, aber reichen nicht aus. Einmal muss man mit der Masse gehen, einmal muss man ganz alleine gegen sie gehen. Emotionen sind eine der ganz wenigen Konstanten in den Märkten. Sie wiederholen sich ganz typisch ähnlicher Art und Weise, weil der Mensch das Zentrum bleibt. Die wenigen Konstanten sind schliesslich die Anker, um die ich Philosophie und Strategie baue. Die eigenen Emotionen sind der Kern des Könnens und der Schwierigkeiten. Sie werden massgeblich beeinflusst vom Zustand der eingegangenen Positionen, von Medien, von der eigenen Analyse, vom menschlichen Umfeld, von Marktmeldungen und andere. Entscheide fallen immer über die Emotionen, auch sogenannte rationale Entscheide sind mit Emotionen behaftet.

Viertens sind gute Kenntnisse der Geopolitik notwendig. Grossmächte zetteln Kriege an, treiben Nationen in den Bankrott, manipulieren Währungen und Zinsen zu ihrem vermeintlichen Vorteil.

Weil diese vier Punkte anspruchsvoll sind, komme ich zwingend zu einer auf mich geschneiderten Philosophie, die mir den Erfolg erleichtert: Keep it simple, folge den Haupttrends, erkennen grosse Trendwechsel. Lerne ständig dazu. Korrigiere eigene Schwächen. Erst jetzt lässt sich eine Strategie für einen jeweiligen Kunden oder Fonds formulieren.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail